Schirmherrnbitten am 30.10.2015

 

Am 30.10.2015 war unser Festausschuss bei Bürgermeister, Josef Daffner, um ihn als Schirmherrn für unser nächstjähriges Grünungsfest zu gewinnen. Dabei mussten wir uns einigen kniffligen Aufgaben stellen, die er sich für uns überlegt hatte. Die erste Aufgabe bestanddarin, verschiedenste Getränke (Goaßmass, Laternenmass, Isarmass, Schneemass, Blutsbier, Bananenweizen) zu erschmecken. Danach mussten sich alle beim traditionellen „Schnupfen“ beweisen. Bei dem anschließendem Quiz, mussten wir einige Fragen über die Gemeinde, die BJB und so auch über das Thema Landwirtschaft beantworten. Unter anderem wollte der Bürgermeister von uns wissen, wie viele Wirtshäuser es in Oberviehbach schon gegeben hat, wann Ober- und Niederviehbach zu einer Gemeinde zusammengelegt wurden oder wie viele Milchbetriebe es in der Gemeinde noch gibt. Mit der Antwort, dass der Jungbauernkalender der Verkaufsschlager der BJB’s ist, hatten wir diese Prüfung auch bestanden. Die letzte Prüfung forderte Johannes Heider und Stephanie Gottswinter besonders heraus. Sie mussten die Festausschussmitglieder anhand ihrer „Wadl“ identifizieren. Nachdem auch diese Herausforderung gemeistert wurde, erteilte uns Josef Daffner seine lang ersehnte Zusage, was wir im Anschluss noch ausgiebig gefeiert haben.